AC1 / AC1+

„Der Klassiker zum Einstieg“  (Drei- oder Viertageskurs)

Anhand eines Übungsprojektes werden Projektstruktur, Modellierung von Bauteilen, Layout und Ausgabe, sowie die Methodik der grundlegenden Werkzeuge, Menüs und Einstellungen erläutert.
 
• Einführung in das virtuelle 3D Modell von ARCHICAD
• Geschoss-, Projekt- und Ebenenstruktur
• Die ARCHICAD Benutzeroberfläche
• Konstruieren mit intelligenten Objekten
• Platzieren und Parametrisieren von Fenstern, Öffnungen und Türen
• Entwurfskontrolle  im 3D-Fenster
• Nutzung von 2D-Elementen wie Linien, Polylinien, Splines, Schraffuren
• Bemassung und Beschriftung
• Möblierung des Gebäudemodells über die ARCHICAD-Bibliothek
• Entwerfen einer Treppe mit dem Treppenwerkzeug
• Einführung in die Dachkonstruktion
• Erzeugen von Ansichten und Schnitten
• Effiziente Nutzung des Navigators mit den Ausschnitt-Sets
• Von den Ausschnitten zum strukturierten Plan-Layout
• Effizienter Umgang mit den Austauschformaten DWG und PDF
• Der Publisher zum automatisierten Planexport

 

Teilnehmer:

Dieser Workshop richtet sich an Architekten, Innenarchitekten, Planer und Ingenieure, die bisher noch nicht mit ArchiCAD arbeiten.

Kursinhalt:

Kurze Vorstellung des Programms, Überblick

Erste Schritte

Dauer:

2h

Konditionen:

kostenfrei